BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE

  • Ernährungsumstellung 
  • metabolisches Syndrom
  • Gewichtsreduktion
  • Nicht-alkoholische Fettleber-Erkrankung NAFLD
  • Diabetes mellitus
  • Bluthochdruck
  • Reizdarmsyndrom - chronische Darmentzündungen
  • Post/Long-Covid Syndrom
  • Fatique-Syndrom (chronische Erschöpfung/Mürdigkeit)
  • KPU - Kryptopyrrolurie 
  • chronische Infektanfälligkeit
  • Rheuma
  • Fibromyalgie
  • Neurodermitis/Psoriasis
  • Begleitenden Infusionstherapie bei Krebs
  • Migräne
  • Kinderwunsch 


Abrechnungshinweis

Abgerechnet wird nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Wenn Sie privat krankenversichert sind oder eine zusätzliche Heilpraktiker-Versicherung haben, werden verschiedene Behandlungen auch von Krankenkassen übernommen. Sie erhalten auf Wunsch eine entsprechende Rechnung, die Sie dann zur Erstattung bei Ihrer Versicherung einreichen können. Die Höhe der Erstattung variiert je nach Tarif und Leistung. Im Zweifelsfall klären Sie dies bitte vorher mit Ihrem Kostenträger.